Schulbetrieb unter COVID-19

18.02.2021 | Schulbetrieb vom 22.02. bis 05.03.2021 weiter mit Präsenz für Q4

18.02.2021 | Schulbetrieb vom 22.02. bis 05.03.2021 weiter mit Präsenz für Q4

In den kommenden zwei Wochen bleibt es dabei:

Alle Schüler*innen der Q4-Kurse werden in Präsenz unterrichtet. (Dies trifft prinzipiell auch für Schüler*innen aus Q4 in jahrgangsübergreifenden Kursen zu. Über Ausnahmen informiert die Kurslehrkraft in Abstimmung mit der Schulleitung.) Kurse mit mehr als 16 Schüler*innen werden auf zwei Räume bei gleichzeitiger Betreuung durch die Kurslehrkraft aufgeteilt. Es gelten die allgemeinen Regeln des Infektionsschutzes. Wir bitten ausdrücklich um besonders verantwortungsvolle Ausführung dieser Regeln, auch außerhalb der Unterrichtszeit, z.B. vor dem Betreten des Schulgeländes. Das Tragen einer medizinischen Maske wird als wünschenswert erachtet.

Alle anderen Jahrgänge der Klasse 5 bis 11, also Q2, werden weiter im saLzH unterrichtet. Möglicherweise werden in Zusammenhang mit dem Präsenzunterricht Q4 Online-Formate in „Echtzeit“ auf Online-Formate zum Selbstorganisierten Lernen umgestellt. Alle Schüler*innen sind verpflichtet, sich weiterhin zuverlässig über webuntis bzw. moodle zu informieren.

Am 22.02. beginnt eine B-Woche. Es folgt dann ab 01.03. eine A-Woche.

12.02.2021 | Schulbetrieb vom 15.02. bis 19.02.21 mit Kurs-Unterricht für Q4

12.02.2021 | Schulbetrieb vom 15.02. bis 19.02.21 mit Kurs-Unterricht für Q4

Die kommende Woche ist eine A-Woche. Alle Schüler*innen der Q4-Kurse werden in Präsenz in Ihren Kursen unterrichtet. (Dies trifft prinzipiell auch für Schüler*innen aus Q4 in jahrgangsübergreifenden Kursen zu. Über Ausnahmen informiert die Kurslehrkraft.) Kurse mit mehr als 16 Schüler*innen werden auf zwei Räume bei gleichzeitiger Betreuung durch die Kurslehrkraft aufgeteilt.

Es gelten die allgemeinen Regeln des Infektionsschutzes. Wir bitten ausdrücklich um besonders verantwortungsvolle Ausführung dieser Regeln, auch außerhalb der Unterrichtszeit, z.B. vor dem Betreten des Schulgeländes. Das Tragen einer medizinischen Maske wird als wünschenswert erachtet.

Alle anderen Jahrgänge Klasse 5 bis Q2 werden weiter im saLzH unterrichtet. Möglicherweise werden in Zusammenhang mit dem Präsenzunterricht Q4 Online-Formate in „Echtzeit“ auf Online-Formaten zum Selbstorganisierten Lernen umgestellt. Alle Schüler*innen sind verpflichtet, sich über die bekannten moodle-Kursen zu informieren.
29.01.2021 | Schulbetrieb nach den Winterferien

29.01.2021 | Schulbetrieb nach den Winterferien

Nach ausführlicher Beratung und Abwägung der Optionen und ihrer Folgen wird für in der Woche vom 08. bis 12.02.21 das schulisch angeleitete Lernen zu Hause (SaLzH) für alle Jahrgänge fortgesetzt.
Das 2. Schulhalbjahr startet mit einer B-Woche. Unter moodle sind die neuen Stundenpläne für die Jahrgänge 5 bis 10 hinterlegt.
Vorbehaltlich grundsätzlich anderer Vorgaben seitens der Senatsverwaltung wird ab dem 15.02.21 der Wechsel in das Alternativszenario im bekannten Modell 1/2 geplant. Welche Jahrgänge dann auch wieder in der Schule präsent sein können, wird in der 6. KW entschieden werden.
Ein BRIEF der Schuleiterin informiert an dieser Stelle zum Ende des 1. Schulhalbjahres und Start des 2. Schulhalbjahres. Die Schulleitung wünscht allen Familien unserer Schulgemeinschaft eine erholsame Winterferienwoche, aus der alle hoffentlich gesund an den Start des 2. Schulhalbjahres gehen können.

 

Ein Gedicht zu dieser Zeit: „2021 und Corona"

2021 wird ein besonderes Jahr

zum Beispiel wächst mir langes Haar

die auf Erden größte Pandemie

wird nun bekämpft durch neue Chemie

der Lockdown plagt sehr viele Menschen

doch uns're Freiheit müssen wir erkämpfen

drum sag ich euch: bleibt viel zu haus,

so dürft ihr umso früher raus.