Sport

 

Der Sportunterricht und außerunterrichtliche Sport an der Dathe-Gymnasium widmet sich besonderen Grundsätzen der Sporterziehung. Die Leitidee unseres Schulsportkonzepts ist die Entwicklungsförderung und Lebensbereicherung jeder einzelnen Schülerin und jedes einzelnen Schülers.

Unser Sportunterricht ist nicht ausschließlich an einem Bewegungskonzept des zweckrationalen Sportartenlernens orientert, sondern basiert auf der Grundidee, das Sport vielfältig, veränderbar und auch widersprüchlich ist. Wir orientieren uns in unserem Konzept daran, dass Schüler durch Sport Handlungsfähigkeit in ihrem Leben erreichen.

Neben der sportlichen Leistung stehen an unserer Schule im Sport spezielle Perspektiven im Vordergrund:

  • Teamgeist & Toleranz,
  • Engagement,
  • Ästhetik & Körpererfahrungen,
  • Gesundheit & soziales Lernen,
  • besondere Berücksichtigung leistungsschwacher SchülerInnen,
  • "Sport statt Gewalt" - Projekte



Wir bieten unsern Schülern neben einem fundierten, fachgerechten und breit gefächerten Unterrichtsangebot in den Sportarten

  • Leichtathletik,
  • Volleyball, Basketball, Fußball und Handball,
  • Fitness, Turnen, Gymnastik/ Tanz,
  • Schwimmen, Badminton, Tischtennis,
  • Skifahren, Hockey,

 

Die Möglichkeit sich an einem vielseitigen Angebot an Arbeitsgemeinschaften zu beteiligen.


» Ansprechpartner für den Fachbereich Sport: Herr Luzardo
             Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

» Arbeitsgemeinschaften des Fachbereiches Sport und
    alle Arbeitsgemeinschaften unter Leitung der Fachlehrer findest Du hier.